Einladung zur Generalversammlung

Du möchtest deinen Aktionärinnen und Aktionären eine Einladung zur ordentlichen Generalversammlung schicken?

Die Antwort im Detail

Einladung zur Generalversammlung

Was muss zwingend in der Einladung enthalten sein?

Es müssen alle Traktanden und Anträge des Verwaltunsrates sowie der Aktionärinnen und Aktionäre aufgeführt sein. Ebenso muss der Hinweis enthalten sein, dass der Geschäfts- und der Revisionsbericht am Gesellschaftssitz zur Einsicht aufliegen und dass jede Aktionärin und jeder Aktionär eine Ausfertigung verlangen kann (oder es werden, wie in unserer Gratis-Mustervorlage, bereits Exemplare beigelegt).

Was muss ich beim Versand beachten?

Die Einladung muss 20 Tage vor Abhaltung in der von den Statuten vorgesehenen Form einberufen werden. 

Wann muss eine ordentliche Generalversammlung durchgeführt werden?

Die ordentliche Generalversammlung muss innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss des Geschäftsjahres stattfinden. Der Abschluss des Geschäftsjahres ist üblicherweise (aber nicht zwingend) am Ende des Kalenderjahres.

Wie formuliere ich die Einladung genau?

Genaue Vorschriften zur Formulierung gibt es nicht. Wichtig ist, dass die Traktanden konkret genug sind, sodass man sich ein Bild über den Inhalt machen kann.

Wir stellen dir in unserer Gratis-Mustervorlage eine mögliche Formulierung zur Verfügung.

Wichtige Dokumente
Vorlage Einladung Generalversammlung