Fakten rund um die einfache Gesellschaft

Du möchtest eine einfache Gesellschaft gründen? Oder es bestehen Unklarheiten? Unsere Checklisten, Vorlagen und Merkblätter helfen dir weiter.

Die Antwort im Detail

Erläuterungen zum Thema einfache Gesellschaft

Was ist eine einfache Gesellschaft?

Eine einfache Gesellschaft ist die vertragsmässige Verbindung mindestens zweier Personen zur Erreichung eines gemeinsamen Zwecks mit gemeinsamen Mitteln oder Kräften. Immer wenn keine andere Gesellschaft gegründet wird, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, bei dem jeder etwas dazu beiträgt, entsteht eine einfache Gesellschaft. Oft passiert das, ohne dass es den Beteiligten bewusst ist. Du kaufst mit deiner Freundin oder deinem Freund zusammen ein Auto um durch Europa zu reisen? Schon bildet ihr eine einfache Gesellschaft. Bei der einfachen Gesellschaft können sich entweder juristische Personen (also Gesellschaften wie AG, GmbH, Kollektivgesellschaften etc.) oder natürliche Personen verbinden. Die Gesellschaft tritt nach aussen in Erscheinung, ist also sichtbar. Dies im Gegensatz zur stillen Gesellschaft

Weitere Beispiele für eine einfache Gesellschaft?

Oft werden einfache Gesellschaften für eine kurze oder zumindest beschränkte Dauer gebildet. Dies ist aber nicht zwingend. Weitere Beispiele sind die gemeinsame Durchführung eines Bauprojekts, Bürogemeinschaften oder Wohngemeinschaften (WGs).

Was macht eine einfache Gesellschaft aus?

Sie ist eine personenbezogene Gesellschaft. Das heisst, dass eingebrachtes Kapital z. B. zweitrangig ist. Wichtiger sind die persönlichen Fähigkeiten oder Beiträge. 

Ist die einfache Gesellschaft eine Firma mit Sitz und Name?

Nein, Sie hat keine eigene Rechtspersönlichkeit. Das heisst, sie kann weder jemanden verklagen, noch verklagt werden. Das heisst: Klagen müssten alle Gesellschafterinnen oder Gesellschafter zusammen, nicht im Namen der einfachen Gesellschaft. Und auch umgekehrt muss eine Klage nicht gegen die Gesellschaft, sondern gegen alle Gesellschafterinnen und Gesellschafter eingereicht werden. Die einfache Gesellschaft hat keinen Sitz und auch keinen offiziellen Namen. 

Wie sind die Rechte und Pflichten der Gesellschafter/-innen geregelt?

Grundsätzlich sind alle Mitglieder gleichberechtigt. Sie leisten gleich viel und haben gleichen Anteil an Gewinn und Verlust. Hiervon können jedoch abweichende Regelungen getroffen werden. 

Muss mein Beitrag eine Arbeitsleistung sein?

Nein. Auch wenn die persönlichen Beiträge im Vordergrund stehen, kann ein Beitrag auch in Form von Geld oder einer Sache (Bereitstellen eines Autos) bestehen. 

Darf ein kaufmännisches Gewerbe geführt werden?

Nein, dies ist nicht zulässig. Eine einfache Gesellschaft darf zwar einen wirtschaftlichen Zweck verfolgen, aber z.B. keine Produkte verkaufen oder herstellen. 

Wer haftet für entstandene Schulden?

Jede/r Gesellschafter/-in haftet persönlich (mit ihrem/seinem Vermögen), solidarisch (alle gemeinsam) und unbeschränkt (keine Beschränkung z. B. wie bei der GmbH). 

Wie gründet man eine einfache Gesellschaft?

Es reicht, wenn mindestens zwei Personen sich einig sind, mit gemeinsamen Mitteln ein gemeinsames Ziel erreichen zu wollen. Dies kann mündlich geschehen, und ohne dass die Mitglieder überhaupt wissen, was eine einfache Gesellschaft ist. 
Möchten die Gesellschafter/-innen nicht, dass nach aussen ersichtlich ist, dass eine einfache Gesellschaft vorliegt, kann eine stille Gesellschaft gegründet werden.

Wie endet eine einfache Gesellschaft?

Meist löst sich die einfache Gesellschaft automatisch auf, wenn das gemeinsamen Ziel erreicht oder die vereinbarte Dauer abgelaufen ist. Daneben gibt es die Möglichkeit, die Auflösung zu verlangen, wenn die Gesellschaft auf unbestimmte Zeit gegründet wurde sowie die Auflösung mit Einverständnis aller. Weitere Gründe findest du im Dokument «Allgemeine rechtliche Hinweise». 

Zudem haben wir für dich: eine Checkliste zur Gründung einer einfachen Gesellschaft sowie Vorlagen zu Verträgen mit zwei oder mehreren Gesellschaftern sowie einen Mustervertrag zur Gründung einer Bürogemeinschaft.

Wichtige Dokumente
Allgemeine rechtliche Hinweise zur einfachen Gesellschaft
Checkliste Grüundung einer einfachen Gesellschaft
Vorlage Vertrag Einfache Gesellschaft mit zwei Gesellschaftern
Vorlage Vertrag Einfache Gesellschaft mit mehreren Gesellschaftern
Vorlage Vertrag Bürogemeinschaft