Nutzungshinweise

Präambel

MyRight.ch und RiskGuide sind für die Kunden der AXA-ARAG kostenlose Dienstleistungen und kein Bestandteil eines Versicherungsvertrages. Nicht-Kunden der AXA-ARAG können gegen Entrichten einer Nutzungsgebühr ausschliesslich Serviceleistungen der Plattform MyRight.ch beziehen; der RiskGuide steht nur Kunden der AXA-ARAG zur Verfügung.

MyRight.ch enthält Informationen und Hilfsmittel zu wichtigen Rechtsfragen aus dem Alltag. Mit dem RiskGuide können Kunden zudem rechtliche Informationen zu Haftungsrisiken abrufen; zum Beispiel zum Haftungsrisiko als Fahrzeug- oder Tierhalter, als Werkeigentümer, Arbeitnehmer usw. MyRight.ch und RiskGuide eignen sich nicht dazu, komplizierte Rechtsfragen mit komplexen Sachverhalten zu beantworten. Sowohl der Umfang der Fragestellungen wie auch der Umfang der Antworten sind be­schränkt. Die Angebote von MyRight.ch und RiskGuide decken sich nicht mit den in den einzelnen Rechtsschutzprodukten der AXA-ARAG versicherten Rechtsfällen. Anspruch auf eine Beratung durch die AXA-ARAG besteht nur, sofern eine Rechtsschutzpolice abgeschlossen wurde und dies in den geltenden Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) vorgesehen ist. Zugriffsberechtigt sind die von der AXA-ARAG bezeichneten Kunden / Versicherungsnehmer. Die AXA-ARAG behält sich vor, die Zugriffsberechtigungen jederzeit zu ändern.

Mit dem Zugriff, dem Benutzen und/oder Abrufen von Informationen und Dokumenten auf MyRight.ch sowie allen zugehörigen Internetseiten und Dienstleistungen erklären Sie, dass Sie die folgenden Nutzungsbedingungen anerkennen.

Zugang für Nicht-Kunden der AXA-ARAG

Nicht-Kunden der AXA-ARAG können das Rechtsportal gegen Entrichten folgender Gebühren nutzen:

  • CHF 9.50 für den Vertragsassistenten
  • CHF 2.50 für den Download einer Vorlage oder Checkliste
  • Die Rechtsberatung (Beantwortung von standardisierten Rechtsfragen) ist kostenlos.
Die PDF-Dokumente mit rechtlichen Erläuterungen zum RiskGuide sind ausschliesslich den Kunden der AXA-ARAG vorbehalten.

Zahlungsmittel

Auf MyRight.ch haben Sie die Möglichkeit, mit folgenden Zahlungsmitteln zu zahlen:

  • Postcard
  • Post e-Finance
  • Paypal
  • Eurocard/Mastercard
  • Visa
  • American Express

Daten von Kreditkarten werden stets nach dem höchstmöglichen Standard verschlüsselt. Sofern der Kunde mit Kreditkarte bezahlt, ermächtigt er die AXA-ARAG, ihre Forderungen an das entsprechende Kreditkartenunternehmen abzutreten.

Allgemeiner Haftungsausschluss

Die AXA-ARAG verwendet alle Sorgfalt darauf, dass die Inhalte auf MyRight.ch und auf dem RiskGuide zur Zeit der Online-Veröffentlichung korrekt sind. Sie kann jedoch hinsichtlich der Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Daten keine Gewährleistung abgeben. Haftungsansprüche gegen die AXA-ARAG, welche sich auf Schäden sowohl materieller als auch immaterieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder die Nichtnutzung der zur Verfügung gestellten Informationen, bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

Keinerlei Haftung besteht für technische Probleme und Leistungsstörungen sowie Schäden an Soft­ware und Geräten des Benutzers.

Copyright

Die AXA-ARAG macht die Inhalte von MyRight.ch und RiskGuide sowie den zugehörigen Seiten ihren Kunden zugänglich. Sämtliche Elemente sind jedoch urheberrechtlich geschützt. Texte, Grafiken oder andere Elemente, welche bei MyRight.ch / RiskGuide verfügbar sind, dürfen nur für den eigenen Gebrauch verwendet werden. Für die Wiederveröffentlichung jeglicher Elemente muss die Zustim­mung der AXA-ARAG eingeholt werden.

Inhalte von MyRight.ch und RiskGuide dürfen angesehen, ausgedruckt und kopiert werden, sofern sie für den persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch (z. B. Weiterverkauf der heruntergeladenen Dokumente oder Nutzung im Rahmen einer Tätigkeit, die MyRight.ch, den RiskGuide oder die AXA-ARAG in ihrem Angebot konkurrenzieren würde) verwendet werden. Nicht gestattet ist eine Repro­duktion und/oder Weiterverwendung der Inhalte über den persönlichen Gebrauch hinaus. Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Vervielfältigung der redaktionellen Inhalte einschliesslich Speiche­rung und Nutzung auf optischen und elektronischen Datenträgern sind nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der AXA-ARAG gestattet. Wird die Zustimmung erteilt, muss die AXA-ARAG explizit er­wähnt werden.

Ohne die Zustimmung der AXA-ARAG stellt jede unberechtigte Vervielfältigung, Verknüpfung und/oder Verbreitung bzw. Wiedergabe dieser Seiten in irgendeiner Art eine Verletzung des Schwei­zerischen Urheberrechtsgesetzes (URG) dar.

Datensicherheit im Internet

Bitte beachten Sie, dass es sich beim World Wide Web um ein öffentlich zugängliches System han­delt. Jedes Mal, wenn freiwillig persönliche Informationen online preisgegeben werden, erfolgt dies auf eigenes Risiko. Ihre Daten können unterwegs verloren gehen oder in die Hände Unbefugter gelangen. Die AXA-ARAG schützt Personendaten durch angemessene Massnahmen gegen unbefugtes Bear­beiten. Die AXA-ARAG kann jedoch keine Verantwortung und/oder Haftung für die Datensicherheit übernehmen.

Datenschutz

MyRight.ch und RiskGuide ist ein Angebot der AXA-ARAG. Die Daten, die für die Nutzung von My­Right.ch nötig sind, werden vertraulich behandelt. Zudem schützen wir Interessen und Privatsphäre der Nutzerinnen und Nutzer. Der Nutzer willigt mit der Verwendung von MyRight.ch / RiskGuide aus­drücklich ein, dass Daten unter Einhaltung der anwendbaren Datenschutzbestimmungen auf dem externen Server des Providers der AXA-ARAG gespeichert werden. Sowohl Anfragen wie Antworten werden direkt auf dem Server deponiert und sind nur mittels Identifikation zugänglich. Der Nutzer er­klärt sich mit dieser Kommunikation ausdrücklich einverstanden. Zudem willigt der Nutzer ein, dass die übrige Korrespondenz mittels ungesicherten E-Mails erfolgt.

Wir bemühen uns, die Datenbanken mit allen sinnvollen Mitteln vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Beim Besuch unserer Internetseiten registrieren unsere Webserver unpersönliche Nutzungsdaten. Die Logfiles geben Auskunft über Ihre IP-Adresse, die zu­letzt besuchte Seite, den verwendeten Browser, Datum, Uhrzeit und die angeforderte Datei. Wir werten diese anonymen Daten hausintern aus, um Trends zu erkennen, Statistiken zu erstellen und unser Online-Angebot zu verbessern. Gleichzeitig achten wir darauf, dass Nutzungsdaten nicht mit persönlichen Daten verknüpft werden.

Bei Benutzung von MyRight.ch / RiskGuide werden Kunden der AXA-ARAG vorweg aufgefordert, ihre Policen-Nummer anzugeben. Anschliessend haben sie Anrede, Vornamen, Namen, E-Mail-Adresse sowie ein frei wählbares Passwort einzugeben. Mit den letztgenannten Daten können sich die Kunden anschliessend stets einloggen.

Nicht-Kunden der AXA-ARAG, die sich für die temporäre Nutzung anmelden, haben sich mittels An­rede, Vornamen, Namen und E-Mail-Adresse zu registrieren.

Entscheidet sich der Nutzer, uns im Zusammenhang mit Anfragen oder auf anderem Weg zusätzlich Daten zu überlassen, behandeln wir diese Informationen gemäss geltendem Datenschutzgesetz. Die AXA-ARAG verpflichtet sich, personenbezogene Daten sorgfältig und ausschliesslich für die ange­zeigten Zwecke zu verwenden.

Der Nutzer willigt ein, dass die Angaben, die er in den Kontaktformularen macht, von den Mitarbeitern der AXA-ARAG und von den Betreibern von MyRight.ch und RiskGuide eingesehen und bearbeitet werden können, ferner dass die Anfrage und die Antwort in anonymisierter Form publiziert werden dürfen.

Man unterscheidet zwischen Cookies, die nur so lange aktiv sind, wie der Browser geöffnet ist, und solchen, die dauerhaft auf der Harddisk gespeichert werden. Permanente Cookies sind laut Daten­schutzgesetz nur zulässig, wenn die Nutzenden ihre Einwilligung zur Verwendung erteilen. Wir res­pektieren diesen Grundsatz und überlassen dem Nutzer die Wahl, ob er mit permanenten Cookies arbeiten möchten oder nicht. Wir machen darauf aufmerksam, dass der Zugang nur mit eingeschal­teten Cookies möglich ist. Die auf der Harddisk des Kunden gespeicherten Textfiles enthalten keine persönli­chen Daten. Wie man Cookies ausschaltet respektive deren Annahme verweigert, kann den Hilfeseiten des Browsers entnommen werden.

Änderung/Ergänzung der Nutzungsbedingungen

Die Seiten von MyRight.ch und RiskGuide sowie diese Nutzungsbedingungen werden von Zeit zu Zeit neuen Gegebenheiten angepasst. Die Seite wurde letztmals am 27. Dezember 2016 geändert. Die AXA-ARAG behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teile oder aber das ganze Angebot sowie diese Nutzungsbedingungen ohne besondere Ankündigung zu ändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die AXA-ARAG behält sich des Weiteren vor, die Webseiten MyRight.ch und RiskGuide jederzeit einzustellen oder dafür eine Benutzungsgebühr zu verlangen. Vor jeder Benutzung von MyRight.ch bzw. RiskGuide sind die Nutzungsbedingungen zu konsultieren.

Gerichtsstand

MyRight.ch und der RiskGuide können auch aus dem Ausland aufgerufen werden. In Streitfällen wird ausschliesslich Schweizer Recht angewendet. Gerichtsstand ist in jedem Fall Zürich, Schweiz.

AXA-ARAG Rechtsschutz AG