Einer deiner Mitarbeitenden verweigert das Ausführen von Arbeiten?

Dann solltest du dem Mitarbeitenden eine schriftliche Verwarnung zukommen lassen.

Die Antwort im Detail

Arbeitsverweigerung liegt vor, wenn der Arbeitnehmer sich weigert, seine Arbeitsleistung zu erbringen. Zu jeder Tätigkeit gehören üblicherweise die sogenannten Nebenpflichten. Von einem Lastwagenfahrer kann man z.B. verlangen, dass er kleinere Reparaturen an seinem Fahrzeug ausführt. Hier findest du einen Musterbrief, wie eine schriftliche Verwarnung aufgebaut sein und was sie beinhalten sollte.

Wichtige Dokumente
Vorlage_Verwarnung_Arbeitsverweigerung
allgemeiner rechtlicher Hinweis Verwarnung