Mängelrechte des Bauherrn

Checkliste für das korrekte Vorgehen bei der Rüge von Werkmängeln.

Die Antwort im Detail

Als Bauherr stehen dir unterschiedliche Mängelrechte zu – je nachdem, ob für den Werkvertrag die Bestimmungen des Obligationenrechts gelten oder die SIA-Norm 118 gilt. Ist eine Immobilie erstellt, muss sie vom Bauherrn abgenommen werden. Bei der Abnahme sind offensichtliche Mängel zu rügen oder in einem Abnahmeprotokoll festzuhalten. Unser Abnahmeprotokoll hilft hier weiter. Sollte sich der Unternehmer weigern, das Abnahmeprotokoll zu untezeichnen, empfehlen wir dir eine Mängelrüge mit einem eingeschriebenen Brief zu versenden: Für diesen Fall findest du hier eine Briefvorlage.

Wichtige Dokumente
Vorlage_Abnahmeprotokoll_Mängelrüge Bauherr